Montag, 20.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Schützenfestheimgänger erschnüffelt Rauch und entdeckt das Feuer - frühes Entdecken und rasches Eintreffen der Feuerwehr kann größeren Schaden verhindern - Polizei ermittelt Brandursache

14.10.2012 | 06:10 Uhr | ID: 3839

Ort: NDS / Hilter - Hankenberge / LK Osnabrück

Brandausbruch im Holzunterstand

Schützenfestheimgänger erschnüffelt Rauch und entdeckt das Feuer - frühes Entdecken und rasches Eintreffen der Feuerwehr kann größeren Schaden verhindern - Polizei ermittelt Brandursache

Mitteilung der Polizei
POL-OS: Hilter - Garagendach brennt - Keine Verletzten
Am Sonntagmorgen kam es zum Brand eines Garagendaches eines Einfamilienhauses im Beckers Wisch. Ein Nachbar bemerkte gegen 06:05 Uhr Brandgeruch und Flammen an der Hausseite undklingelte sofort die schlafenden Hausbewohner wach. Diese begaben sich unverletzt ins Freie. Die alarmierten Feuerwehren Hilter und Borgloh rückten unverzüglich aus und konnten das Feuer rasch löschen.Aus ungeklärter Ursache war im Bereich eines Holzunterstandes ein Feuer ausgebrochen, welches auf die angrenzende Garagenfassade und Teile des Dachstuhles übergriff und beschädigte. Der in der Garage stehende Pkw konnte von Anwohnern unbeschädigt herausgefahren werden.Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat dieErmittlungen aufgenommen.