Mittwoch, 20.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Nach Streit mit Taxifahrer, Fahrgäste ausgestiegen, 1 Person von nachfolgendem Taxi angefahren

09.05.2010 | 02:00 Uhr | ID: 4090

Ort: NDS / Löningen / LK Cloppenburg

Nach Streit mit Taxifahrer, Fahrgäste ausgestiegen, 1 Person von nachfolgendem Taxi angefahren

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:00 Uhr kam es auf der Elberger Straße im Ortsteil Elbergen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person: Ein 17-Jähriger aus Löningen trat aus bislang unbekannter Ursache vom angrenzenden Fuß- / Radweg plötzlich auf die Straße und lief gegen ein Taxi, welches auf dem Weg von Löningen nach Elbergen war. Der 60-jährige Taxifahrer aus Löningen sei -nach Zeugenangaben- mit einer geringen Geschwindigkeit an dieser Stelle vorbeigefahren. Der Grund lag wohl darin, dass dort noch ein anderes Taxi - mit geöffneter Fahrertür - in entgegengesetzter Richtung auf der Straße stand. Zeugen sagten aus, dass drei Jugendliche im Alter von 17 und 18 Jahren zuvor -nach einem Streit- aus diesem Taxi gestiegen seien. Der 17-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und -nach Erstbehandlung durch den eingesetzten Notarzt- mit einem der beiden eingesetzten Rettungswagen sofort ins Krankenhaus Quakenbrück gebracht. Der Taxifahrer und die Zeugen erlitten einen Schock. Da bei dem 17-Jährigen Alkohol in der Atemluft festgestellt wurde, wurde eine Blutentnahme angeordnet.
(Quelle: Polizei)