Dienstag, 21.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Heißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im EinsatzHeißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im Einsatz

21.02.2013 | 13:40 Uhr | ID: 4197

Ort: NDS / Osnabrück

Heißes Fett löst Küchenbrand aus - Bewohner konnten sich retten - hoher Schaden durch Flammen und Rauch - Berufsfeuerwehr und zwei Freiwillige Feuerwehren im Einsatz

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Osnabrück, Küchenbrand
Am Donnerstag, gegen 13:40 Uhr, wurden die Berufsfeuerwehr Osnabrück, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Neustadt und Stadtmitte, zu einem Brand "An der Katharinenkirche" gerufen. In einer Wohnung des dortigen Pfarrheims war es zu einem Küchenbrand gekommen. In einer auf dem Herd stehenden Pfanne hatte sich das heiße Öl entzündet und die darüber angebrachte Dunstabzugshaube in Brand gesetzt. Der 46 jährigen Mieterin gelang es noch die Pfanne in die Spüle zu legen um dann im Anschluss zusammen mit ihrem 7 jährigen Kind und der 29 jährigen Haushaltshilfe das Gebäude zu verlassen. Die drei Personen blieben unverletzt. Der Gebäudeschaden wird auf etwa 5000 - 10000 EUR geschätzt.