Sonntag, 19.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


PKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletztPKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum  - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletzt

04.03.2013 | 09:30 Uhr | ID: 4218

Ort: NRW / Bünde / Schnellweg / Kreis Herford

Unfall zwischen Eurobahn und PKW

PKW-Fahrer übersieht Personenzug an unbeschranktem Bahnübergang - Zug erfasst PKW und schleudert ihn herum - Fahrer wird verletzt - ca. 20 Fahrgäste im Zug bleiben unverletzt

Meldung der Polizei: Kollision auf einem Bahnübergang - Fahrzeugführer nur leicht verletzt:
Am Montagmorgen, gegen 09.15 Uhr, befuhr ein 59-Jähriger aus Bünde mit seinem PKW VW Golf die Nobelstraße in Ennigloh und bog von dieser nach rechts auf die Straße "Schnellweg" ein. Wenige Meter nach der Einmündung passierte er einen unbeschrankten Bahnübergang mit Blinklicht und kollidierte mit einem Zug der Eurobahn, der auf der eingleisigen Strecke in Richtung Rahden fuhr. Der Fahrer des PKW wurde nur leicht verletzt und ambulant im Lukaskrankenhaus versorgt. Die 42-jährige Lokführerin aus Löhne und die ca. 20 Fahrgäste blieben unverletzt. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 12 000 Euro. Am Triebwagen entstand ein Sachschaden von ca. 20 000 Euro. Die Bahnstrecke musste für eine Dauer von ca. 2 Stunden gesperrt werden. Die Ermittlungen dauern an.