Montag, 18.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Sekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins KrankenhausSekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus

23.05.2013 | 13:15 Uhr | ID: 4501

Ort: NDS / A1 bei Rieste / LK Osnabrück

Teilsperrung und Stau auf der Autobahn

Sekundenschlaf: LKW-Fahrer versucht Unfall zu verhindern - PKW kracht unkontrolliert ins Heck eines Sattelzuges und bohrt sich tief unter den Auflieger - Fahrer kommt verletzt ins Krankenhaus

Meldung der Polizei: 50-jähriger Geschäftsmann bei Auffahrunfall auf der A1 leicht verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt
Am frühen Donnerstagnachmittag wurde ein 50-jähriger Geschäftsmann bei einem Unfall auf der Bundesautobahn 1 leicht verletzt. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand der Autobahnpolizei Osnabrück schlief der 50-jährige Passatfahrer vermutlich am Steuer seines Pkw ein und fuhr auf einen vorausfahrenden Sattelzug auf. Mit der rechten Fahrzeugseite stieß er mit dem Heck des Lkw zusammen und schleuderte gegen die Mittelschutzplanke. Der alleine im Fahrzeug sitzende Unfallverursacher aus der Wedemark verletzte sich leicht. Er kam zur Behandlung in ein Dammer Krankenhaus. An dem Pkw entstand Totalschaden, so dass dieser abgeschleppt werden musste. Der 49-jährige Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt. Die Autobahnpolizei schätzt den Gesamtsachschaden auf ca. 30.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Süden halbseitig gesperrt werden. Es bildete sich ein Rückstau in einer Länge von ca. 3km.