Freitag, 20.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Niederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus kletternNiederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus klettern

04.06.2014 | 12:45 Uhr | ID: 5616

Ort: NDS / B403 bei Isterberg / LK Grafschaft Bentheim

Niederländischer Sattelzug beladen mit 23 Tonnen Telefonbüchern landet nach Reifenplatzer in der Böschung - Fahrer konnte unverletzt aus dem Fahrerhaus klettern

Mitteilung der Polizei:  POL-EL: Sattelzug mit Telefonbüchern verunglückt
Isterberg (Grafschaft Bentheim) - (ots) - Am Mittwoch gegen 12.40 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 403 zwischen Bad Bentheim und Nordhorn ein Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 37-jähriger Niederländer aus Hengelo mit einem Sattelzug die Bundesstraße in Richtung Nordhorn. Als er sich in Höhe des Parkplatzes befand, platze vorne links ein Reifen und das Gespann kam nach links von der Straße ab. Der Sattelzug kippte auf die Seite und blieb in einem Graben liegen. Der mit 23 Tonnen Telefonbücher beladene Sattelzug wurde schwer beschädigt. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Zur Bergung des Sattelzuges müssen zunächst die Telefonbücher umgeladen werden. Danach soll das Gespann mit zwei Kränen geborgen werden. Die Bundesstraße muss deshalb für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.