Dienstag, 19.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See

17.12.2014 | 10:40 Uhr | ID: 6164

Ort: NDS / Nordhorn - Brandlecht / LK Grafschaft Bentheim

Frau nicht durch Fremdeinwirkung verstorben

Frauenleiche am Brandlechter See entdeckt - Polizei sichert Spuren am Auffindeort - Gerichtsmediziner und Staatsanwaltschaft am See

POL-EL: Fund einer weiblichen Leiche am Brandlechter See
Nordhorn - (ots) - Ein Fischereiaufseher hat am Mittwoch gegen 10.40 Uhr bei einem Rundgang um den Brandlechter See am Nordufer im Unterholz eine weibliche Leiche entdeckt und sofort die Polizei informiert. Der See befindet sich unweit der Umgehungsstraße (B 213/ B 403) am Ackerweg. Der Fundort der Leiche wurde weiträumig abgesperrt und durch die Freiwillige Feuerwehr Nordhorn wurden Schutzzelte über dem Fundort aufgestellt. Polizei und Staatsanwaltschaft haben am Fundort der Leiche ihre Ermittlungen aufgenommen. Rechtsmediziner aus Oldenburg sind derzeit am Fundort und untersuchen die Leiche. Es handelt sich um die Leiche einer Frau im mittleren Alter. Die Todesursache ist derzeit unbekannt und auch die Identität steht nicht fest. Durch die Rechtsmediziner soll eine Obduktion der Leiche erfolgen, um die Todesursache festzustellen. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Osnabrück und Polizei laufen auf Hochtouren.
------
POL-EL: Frau nicht durch Fremdeinwirkung verstorben
Nordhorn/ Oldenburg - (ots) - Die am Donnerstagvormittag im Institut für Rechtsmedizin durchgeführte Obduktion der Leiche, die am Mittwoch am Brandlechter See in Nordhorn gefunden wurde, hat ergeben, dass die Frau nicht durch Fremdeinwirkung oder Gewaltanwendung gestorben ist. Nach dem vorläufigen Ergebnis der Obduktion gehen die Rechtsmediziner davon aus, dass die Frau aufgrund einer Vorerkrankung und an Unterkühlung verstarb. Auch die Identität der Frau konnte zwischenzeitlich geklärt werden. Vorbehaltlich weiterer Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück dürfte es sich bei der Toten um eine 49-jährige Niederländerin aus Emmen handeln. Unklar ist derzeit noch wie die Frau nach Nordhorn gekommen ist und warum sie sich am Brandlechter See aufgehalten hat. Wie bereits gemeldet, hatte ein Fischereiaufseher am Mittwoch gegen 10.40 Uhr bei einem Rundgang um den Brandlechter See im Unterholz eine weibliche Leiche entdeckt und sofort die Polizei informiert. Der See befindet sich unweit der Umgehungsstraße (B 213/ B 403) am Ackerweg. Die Ermittlungen von Staatsanwaltschaft Osnabrück und Polizei dauern an.