Freitag, 20.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Fahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte PersonenFahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte Personen

25.03.2015 | 18:30 Uhr | ID: 6498

Ort: NDS / Papenburg / LK Emsland

Fahrerin verliert Kontrolle über Geländewagen, schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit entgegenkommenden Linienbus - weiterer PKW fährt in die Unfallstelle - drei teils lebensgefährlich verletzte Personen

POL-EL: 37-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Papenburg - (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 18.20 Uhr auf der Bundesstraße 70 wurde eine 37-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr die Frau mit einem Toyota Landcruiser die Auffahrt zur Bundesstraße von der Rheiderlandstraße in Richtung Aschendorf. Beim Auffahren auf die Bundesstraße verlor die Fahrerin aus noch nicht bekannter Ursache die Kontrolle über den Wagen und kam ins Schleudern. Das Fahrzeug geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen, nicht mit Fahrgästen besetzten Linienbus, der von einem 60-jährigen Busfahrer gelenkt wurde. Eine hinter dem Bus fahrende 20-jährige Frau fuhr auf den Bus auf. Die 37-Jährige wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Die Frau kam mit schwersten Verletzungen in das Marienhospital nach Papenburg. Ihre Verletzungen wurden zunächst als lebensbedrohlich eingestuft, derzeit hat sich der Zustand jedoch stabilisiert. Der Busfahrer und die 20-Jährige kamen mit dem Schrecken davon. Die drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Die Bundesstraße musste bis kurz vor Mitternacht für den Verkehr gesperrt werden.