Freitag, 20.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Unaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige BergungUnaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige Bergung

15.04.2015 | 04:20 Uhr | ID: 6579

Ort: NDS / Kanal bei Ringe / Grafschaft Bentheim

Unaufmerksamer PKW Fahrer verursacht Unfall - Renault auf die Gegenfahrbahn geraten - Schwertransporter mit Bagger ausgewichen und im Coevorden-Piccardie-Kanal baden gegangen - schwierige und langwierige Bergung

POL-EL: Sattelzug landet nach Unfall im Kanal
Neugnadenfeld - (ots) - In der Nacht zum Mittwoch ereignete sich auf der Kanalstraße (Kreisstraße 19) ein Unfall, bei dem ein Sattelzug im Kanal landete. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 04.15 Uhr ein 45-jähriger Spanier mit einem Renault Kangoo die Heinrich-Wilhelm-Kopf-Straße und wollte nach rechts auf die Kanalstraße Richtung Emlichheim abbiegen. Dabei kam er mit dem Fahrzeug leicht auf die Gegenfahrbahn. Der 44-jährige, niederländische Fahrer eines entgegenkommenden Sattelzuges wich nach rechts aus, es kam jedoch noch zu einer leichten Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Sattelzug, auf dessen Ladefläche sich ein Bagger befand landete neben der Fahrbahn im dortigen Kanal. Das gesamte Fahrzeuggespann versank im Wasser, nur noch das Führerhaus und der Bagger waren zu sehen. Der Fahrer konnte sich aus dem Führerhaus befreien. Der Lkw-Fahrer und der Autofahrer blieben unverletzt. Die Kanalstraße wurde bis gegen 08.30 Uhr voll gesperrt. Der Sattelzug und der Bagger wurden mit einem Kran geborgen.