Freitag, 16.11.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten

17.06.2015 | 13:50 Uhr | ID: 6825

Ort: NDS / Meppen / LK Emsland

Zwei Einsätze innerhalb 30 Minuten

Häftling zündet Matratze in seiner Zelle an - Mann und 6 Mitarbeiter der JVA kommen mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - kurz drauf weiterer Feuerwehreinsatz - Efeuranken an einem Haus in Brand geraten

Meldung der Polizei: Sieben Verletzte bei Brand in der Justizvollzugsanstalt
Am Mittwoch gegen 13.45 Uhr kam es in der Justizvollzugsanstalt in Versen an der Grünfeldstraße in einer Zelle zu einem Feuer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war das Feuer in dem Haftraum eines 25-jährigen Mannes ausgebrochen. Das Feuer war gegen 13.45 Uhr von einem Bediensteten entdeckt worden. In der Zelle brannten eine Matratze und eine Wolldecke. Der 25-Jährige bestreitet, das Feuer gelegt zu haben. Das Feuer konnte schließlich von der Freiwilligen Feuerwehr Meppen gelöscht werden. Durch Bedienstete der Justizvollzugsanstalt wurden 16 Gefangene aus dem betreffenden Gebäudeteil evakuiert. Der 25-Jährige wurde mit einer Rauchgasvergiftung in das Meppener Krankenhaus gebracht. Vorsichtshalber begaben sich sechs Bedienstete der Justizvollzugsanstalt in ärztliche Behandlung. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.
-
Holzzaun geriet in Brand
Am Mittwochnachmittag gegen 14.10 Uhr geriet im Ortsteil Esterfeld in der St.-Georg- Straße ein Holzzaun und ein Haufen getrocknetes Efeu in Brand. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei war ein 59-jähriger Mann mit einem Gasbrenner damit beschäftigt Unkraut auf dem Gehweg abzuflammen. Plötzlich stellte der Mann fest, dass ein Holzzaun und das trockene Efeu brannte. Das Feuer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Meppen gelöscht werden. Die Außenfassade des angrenzenden Mehrfamilienhauses wurde durch das Feuer leicht beschädigt. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit nicht fest.