Montag, 10.12.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Staubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche VerkehrsbehinderungenStaubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche Verkehrsbehinderungen

03.09.2015 | 09:00 Uhr | ID: 7143

Ort: NDS / A30 Bei Osnabrück

Wieder LKW Unfall auf der Autobahn

Staubildung auf der Autobahn: Zwei LKW schieben weitere Brummis aufeinander - glücklicherweise niemand ernsthaft verletzt - Autobahn halbseitig gesperrt - erhebliche Verkehrsbehinderungen

POL-OS: Osnabrück - Unfall auf der A 30 mit hohem Sachschaden- Vier beteiligte Lkw- Zwei Anschlussstellen gesperrt
Osnabrück (ots) - Am Donnerstagmorgen, gegen 08.53 Uhr, ereignete sich auf der A 30, zwischen Hellern und Sutthausen, in Richtung Rheine ein Verkehrsunfall, an dem vier LKW beteiligt waren. Zwischen den genannten Anschlussstellen war es verkehrsbedingt zu einem Stau zu einem Stau gekommen. Zwei Fahrer bremsten ihre LKW rechtzeitig ab, ein 62-Jähriger bremste zwar ebenfalls ab, kam aber nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf das Stauende auf. Dabei wurden Fahrzeuge aufeinander geschoben. Ein 55-jähriger LKW-Fahrer bemerkte die Situation zu spät und fuhr auf den Unfallverursacher auf. Alle Beteiligten blieben unverletzt, es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 50.000 Euro. Die Autobahnauffahrten Nahne und Sutthausen wurden kurzzeitig voll gesperrt, an der Unfallstelle wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Der durch den Unfall en tstandene Stau reichte bis zur Anschlussstelle Natbergen zurück. Gegen 11.43 Uhr war die Unfallstelle komplett geräumt.