Mittwoch, 22.08.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Verwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins KrankenhausVerwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins Krankenhaus

14.03.2016 | 10:15 Uhr | ID: 7734

Ort: NDS / Aschendorf/ LK Emsland

Verwirrungen im Kreuzungsbereich führen zu Unfall mit drei Fahrzeugen – 3 Personen kommen ins Krankenhaus

Meldung der Polizei: Drei Verletzte bei Unfall
Bei einem Unfall am Montagvormittag auf der Emdener Straße wurden drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr eine 35-jährige Frau mit einem VW Sharan die Emdener Straße von Papenburg in Richtung Aschendorf. Da sie zu weit gefahren war, wollte sie gegen 09.45 Uhr im Einmündungsbereich der Schützenstraße drehen. Nachdem sie wieder in Richtung Papenburg in der Einmündung der Schützenstraße, jedoch nicht auf der Emdener Straße stand, kam von hinten ein 59-jähriger Autofahrer mit einem Toyota Starlett. Dem Starlett kam ein 22-jähriger Autofahrer mit einem Seat Arosa entgegen und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Der Toyota wurde nach rechts gegen den VW Sharan gedrückt. Der Toyota-Fahrer und der Fahrer des Seat Aroas wurden mit Rettungswagen in das Papenburger Krankenhaus gebracht, wo sie zur Beobachtung verblieben. Die VW-Sharan-Fahrerin konnte das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Alle drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt. Neben der Polizei waren an der Unfallstelle ein Notarzt, drei Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr aus Aschendorf eingesetzt.