Montag, 23.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


LKW kommt von der Straße ab und bleibt im Seitenraum stehen – eine Fahrspur für Bergung gesperrt

15.08.2016 | 13:00 Uhr | ID: 8394

Ort: NRW / B54 bei Nordwalde / Kreis Steinfurt

LKW kommt von der Straße ab und bleibt im Seitenraum stehen – eine Fahrspur für Bergung gesperrt

Meldung der Polizei: Am Montag (15.08.2016) war die B 54, zwischen Borghorst und Nordwalde, in Richtung Münster für längere Zeit gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Es wird (dauert an) ein LKW-Gespann geborgen werden, das gegen 10.00 Uhr kurz vor der Ausfahrt Nordwalde von der Straße abgekommen war. Nach Zeugenangaben war der LKW mit Anhänger zunächst auf die Gegenfahrbahn geraten und dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der 51-jährige Fahrer des LKW blieb unverletzt. Am LKW entstand leichter Sachschaden. Der Schaden an der Böschung wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Der LKW wird noch (15.00 Uhr) geborgen. Derzeit wird der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. (in Richtung Münster über eine der beiden Gegenfahrbahnen)